dresden.live

Alle Informationen rund um Dresden

dresden.live

Alle Informationen rund um Dresden

Das Neueste

Merck Finck "Wochenausblick": "Deutsche Konjunktur: Milder Herbst, kalter Winter"

Laut Statistischem Bundesamt ist die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal final um 1,3 Prozent gegenüber Juli bis September 2021 gewachsen ist. „Nach dem warmen Sommer und dem milden Herbst kommt auf die deutsche Wirtschaft ein konjunkturell kalter Winter zu“, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen Wochenausblick. Greil rechnet trotz zuletzt...

Colliers veröffentlicht erste umfassende Analyse des Agrarmarktes in Deutschland

Das Transaktionsvolumen für Acker- und Grünland lag im Jahr 2020 bei rund 2,8 Milliarden Euro, die verkaufte Fläche bei 96.890 Hektar. Der durchschnittliche Kaufpreis lag bei 32.000 Euro pro Hektar für Ackerland und 22.000 Euro für Grünland. Das sind die zentralen Ergebnisse des neuen Agrar-Marktberichtes des Immobilienberatungsunternehmens Colliers. Eckbrecht von Grone, Co-Head Land & Forst...

Generali-Tochter ernennt Leiter Engineering & Construction Underwriting Deutschland

Global Corporate & Commercial (GC&C), die Einheit Schadens- und Unfallversicherung des Versicherungskonzerns Generali, hat Ralph Oliver Schmidt zum neuen Leiter Engineering & Construction Underwriting in Deutschland ernannt. Schmidt hat in den vergangenen zwölf Jahren eine internationale Expertise im globalen Anlagenbau aufgebaut und umfangreiche Underwriting-Erfahrung in wichtigen...

Baugenehmigungen: 9,1 Prozent weniger Wohnungen im September

Im September 2022 wurde in Deutschland der Bau von 27.449 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 9,1 Prozent oder 2.742 Baugenehmigungen weniger als im September 2021. In den Ergebnissen sind sowohl die Baugenehmigungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch für neue Wohnungen in bestehenden Gebäuden enthalten. Von Januar bis September 2022 wurden...

d.i.i. Deutsche Invest Immobilien forciert Wohnungsneubau

Die Immobilien-Investmentgesellschaft d.i.i. Deutsche Invest Immobilien (d.i.i.-Gruppe) baut ihr operatives Geschäftsfeld des Wohnungsneubau weiter aus. Im Jahr 2023 wird bundesweit Baubeginn für fünf neue Wohnbauprojekte sein, die sich in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Wiesbaden befinden, teilt das Unternehmen mit. Die d.i.i.-Gruppe will fünf geplante Wohnbauprojekte zwischen Ende 2024 und...

Europäische Büromärkte erweisen sich als widerstandsfähig

Im Jahr 2022 setzte sich die Erholung auf den europäischen Büromärkten fort. Laut einer Analyse des Immobiliendienstleister BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) belief sich der Flächenumsatz der 17 wichtigsten europäischen Märkte in den ersten neun Monaten 2022 auf 6,9 Millionen Quadratmeter. Dies entspricht einem Plus von etwa 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und ist hauptsächlich auf ein...

Exporo erhöht feste Verzinsung

Der Anbieter digitaler Immobilieninvestments Exporo hat aufgrund der Erhöhung des Leitzinses der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie der dadurch induzierten Veränderungen der Kapitalzinsen die Verzinsung der Immobilieninvestments an die gegenwärtige Marktentwicklung zugunsten der Anleger angepasst: Die Verzinsung wurde für die über exporo.de finanzierten Immobilienprojekte mit dem Projektstart...

"Trotz Rezession nur moderater Anstieg des Büro-Leerstands"

Die Leerstandsquote auf den deutschen Büroimmobilienmärkten wird von aktuell 5,2 Prozent auf 6,1 Prozent im Jahr 2026 steigen. Die kommende Rezession wird sich für mindestens ein Jahr dämpfend auf die Büroflächennachfrage in den deutschen Top-7-Standorten – Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München – auswirken. Das geht aus der jährlichen Leerstandsprognose des...

Anlegerstudie: Frauen haben Angst, Männer Spaß bei der Geldanlage

Das Anlageverhalten von Frauen und Männern unterscheidet sich zum Teil erheblich. So haben Männer Spaß an der Geldanlage, Frauen eher Angst davor. Frauen legen seltener an, sie sparen weniger und sind insgesamt deutlich sicherheitsorientierter als Männer. Die größten Hemmnisse sind Angst vor Verlusten und davor, etwas Falsches zu tun, genauso wie Unwissenheit. Das sind die zentralen Erkenntnisse...

Studie: "Bedeutung von Private Equity wächst in volatilen Zeiten"

Montana Capital Partners (MCP) hat seine zehnjährliche Investorenumfrage mit dem Titel „Die Bedeutung von Private Equity in volatilen Zeiten – wie führende Investoren auf das neue Marktumfeld reagieren“ veröffentlicht. Diese untersucht aktuelle Anlagestrategien und Präferenzen globaler Private-Equity-Investoren, darunter große institutionelle Investoren sowie Family Offices und Stiftungen. Die...

dresden.live Alle Informationen rund um Dresden

Archiv